Seelachs auf Erbsencreme


Ein Snack für Zwischendurch, oder zum Fernsehabend, oder aber mit einem Salat als Abendessen. Schnell gemacht und richtig lecker.

Seelachs auf Erbsencreme – Schnelle Küche

Ich wollte eigentlich als Unterlage für meine Snacks auf Baguette im Gefrierschrank zurückgreifen. Aber der Gefrierschrank hatte Ausverkauf. Baguette-Notstand, und das bei mir!
Das geht ja mal überhaupt nicht.
Da nützt aber alles Jammern nichts, die Erbsencreme ist fertig, das Seelachsfilet schon in Stücke geschnitten. So griff ich eben zu meinen Fränkischen Kipf! Kein schlechter Ersatz.

Wenn es aber als Snack gereicht werden soll, dann ist ein Baguettebrot auf jeden Fall die bessere Lösung, alleine schon wegen der Optik.

Wir haben dazu heute Feldsalat gegessen. Als Abendessen mit einem Gläschen trockenen Silvaner, sehr fein.

Seelachs-Erbsencreme 4

1/2 Zwiebel in feine Streifen und 1 Knoblauchzehe gewürfelt in etwas Butter anschwitzen. Eine Packung tiefgefrorene Erbsen dazu. Dann mit 50ml Brühe auffüllen und mit dem Pürierstab fein häckseln. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Zitronenzesten, sowie Kochzivilisten-Curry abschmecken. Beiseite stellen.

Das Seelachsfilet von evtl. noch vorhandenen Gräten befreien und in Stücke schneiden. Fischstücke salzen und pfeffern, in Mehl wenden. Dann in verschlagenem Eiweiß und anschließend in Semmelbrösel wälzen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl langsam braten bis die Panade goldbraun ist.

Seelachs-Erbsencreme 1

Seelachs-Erbsencreme 2

 

Das Erbsenfilet noch einmal kurz erwärmen und auf Baguettescheiben oder wie in meinem Fall auf Brötchenhälften streichen. Seelachsstücke darauf legen und: Fertisch!

Seelachs-Erbsencreme 3

Buon appetito
Werner

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Seelachs auf Erbsencreme

  1. Das wird ein schöner Couchabend! Es erinnert ein wenig an England, wo es in den guten Pubs wirklich leckere fish and chips gibt, dort dann häufig mit Erbsen oder Erbsenpüree..
    Tolle Idee, es auf Baguette (oder x) zu servieren!
    Das mit dem Notstand kenne ich: Zuerst denkst du, verdammt, wer soll all das Brot essen, das ich da gebacken habe. Wenn du gar nicht damit rechnest, ist keines mehr da…
    Liebe Grüße u ein schönes Wochenende
    Cheriechen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s