Pastarolle mit Mangold


Wenn einem am Sonntag bei herrlichem Sommerwetter langweilig ist, dann bastelt man frische Pasta und und daraus dann eine Pastarolle. Oder, man hat große Mangoldernte vom Wochenende zu verarbeiten.

Das Letztere war bei mir der Fall. Gestern gab es unter anderem Mangold satt aus dem Garten. So reifte die Idee der Pastarolle mit Mangoldfüllung. Zufällig wohnte gerade auch ein Ziegenfrischkäse in unserem Kühlschrank. Perfekte Bedingungen. 😃

Pastarolle-Mangold

.

So wurden dann heute vormittag frische Pasta hergestellt. Und wie das dann so ist wenn man Pasta für die Pastarolle macht, bleibt auch etwas „Abfall“ übrig. Der wurden dann zu Pappardelle geschnitten. Das reicht uns für 2 leckere Pastagerichte.

Pastarolle 8

 

Pastarolle 5

Pastarolle 7

Pastarolle 6

.

Für die Füllung von 2 Pastarollen (reicht für 4 Personen) vermischte ich ungefähr:

  • 300g blanchierten Mangold mit Stiele
  • ½ Glas unserer Tomatensauce (1/4l Weckglas)
  • 1 Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Creme Fraiche
  • Abrieb einer Zitrone
  • 1 Peperoni, kleingehackt
  • Salz, Pfeffer

Der Nudelteig, wir benötigten für die 2 Rollen ca 300g unseres Pastateig, wurde dann in Streifen ausgerollt und jeweils 4 Streifen leicht überlappend nebeneinander gelegt. Die Mangoldfüllung darauf verteilt und aufgerollt. Im Küchentuch nicht zu fest eingerollt und die Enden zu gebunden. Unsere Füllung reichte für 2 Rollen.

Diese dann in Salzwasser für ca. 25 Minuten geköchelt und im Tuch erkalten lassen. Bis hierher lässt sich das auch sehr gut am Vortag vorbereiten.

Pastarolle 1

Pastarolle 2

Pastarolle 3

Pastarolle 4

.

Zum Abendessen dann wurde die Pasta aus ihrem Verließ befreit, in ca 2,5cm breite Streifen geschnitten und in eine passende Auflaufform nebeneinander geschichtet.

Dann mit Olivenöl beträufelt, den Rest der Tomatensauce obenauf verteilt, etwas Mozzarella und geriebenen Parmesan darüber und zum Schluß noch einmal Olivenöl.

So kam die Form für ca 30 Minuten in den 180°C heißen Ofen.

Pastarolle 9

Pastarolle 10

Pastarolle 11

.

Zur Überbrückung der Zeit im Backofen gab es marinierte Zucchinischeiben. Ihr erinnert euch, große Ernte. 😜

Pastarolle 12

.

Nach 30 Minuten kam eine fantastische Pastarolle mit Mangold-Zigenfrischkäsefüllung auf den Tisch.

Pastarolle 13

Pastarolle 15

Pastarolle 14

Dazu ein herrlicher toskanischer Rotwein. Perfetto!

Buon appetito
Werner

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Pastarolle mit Mangold

  1. ¡ Que rico ! Ich lebe in Venezuela und da es hier selten Spinat gibt, bin ich auf Mangold “ umgestiegen „.Tolles Rezept…..wird sofort gespeichert. Ich nehme Mangold , anstatt Algen , auch fuer meine individuellen “ Sushi – Kreationen „.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Blogübersicht Juli | Cucina e piu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s