Skrädmjöl- oder Schwedische Hafermehlwaffeln


Von Zeit zu Zeit blättere ich in meinen Blogeinträgen zurück und denke: „Mensch, das hattest du auch schon lange nicht mehr!“ So ging es mir auch bei den Skrädmjölsvaffla. Ein Rezept das ich seinerzeit aus Wangerooge mitgebracht habe: Schwedische Waffeln aus geröstetem Hafermehl.

Einfach köstlich!

Ich noch eine Weile mit mir, ob man ein Gericht zweimal verbloggen darf. Anbetracht dessen, dass es sich um so etwas Leckeres handelt und ich ja mittlerweile auch endlich die Orignalzutaten verwenden kann, entschied ich mich einfach mal für: JA!

Damals musste ich noch mangels geröstetem Hafermehl kreativ sein und hatte dazu Haferflocken geröstet und gemahlen.
Mittlerweile aber habe ich einen Vorrat an original schwedischen Skrädmjöl. Einzig ein gutes Waffeleisen fehlt mir noch. 😉
Zum Geschmack der Waffeln braucht es auch heute nicht viele Worte: Einfach genial. Egal, ob mit Zimtzucker oder mit Eis. Die schmecken immer.

Heute entschieden wir uns für ein Aprikosen-Vanilleeis dazu. Traumhaft!

Skraedmjölwaffel

.

Das Rezept dazu findet ihr hier: Skrädmjölsvaffla

Buon appetito
Werner

Advertisements

8 Gedanken zu “Skrädmjöl- oder Schwedische Hafermehlwaffeln

  1. Hallo Werner – ich konnte neulich auch nicht widerstehen und habe mal wieder Skrädmjölsvaffla gebacken. Dazu gab es Erdbeeren und Holunderblüten-Frischkäse. Und weil das Waffeleisen noch draussen stand, habe ich dann irgendwann noch pikante Waffeln mit Spinat und Kräuterfrischkäse gemacht. Dafür habe ich aber Dinkelmehl verwendet.
    LG
    Markgräflerin

    Gefällt mir

  2. Pingback: Zucchinimuffins mit Skrädmjöl | Cucina e piu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s