In den Süden der Toscana


… machten wir uns gestern auf zu einer größeren Rundreise. Nach einer kurzen Stippvisite in Sovana war unser erstes Ziel Pittigliano. Die Stadt hoch oben auf einen Tuffsteinfelsen gelegen ist ja als Fotomotiv weltbekannt. 

  
Nach einem Spaziergang durch das kleine Städtchen wollten wir die Tuffsteinschluchten rund um das alte Städtchen besuchen und bewandern. Die „Cava“ stammen noch aus Etrukserzeit und man weiß bis heute nicht genau welchen Zweck sie damals hatten. Sehenswert sind sie auf jeden Fall. Und schön kühl bei sommerlichen Temperaturen auch. 

  
Dann ging es weiter. Wir verließen die Toscana um einen kleinen Abstecher in das benachbarte Latium zu machen. Am Bolsenasee vorbei, natürlich nicht ohne einen kleinen Café am Seeufer zu schlürfen, ging es weiter nach Bagnoregio Civita.

Das kleine Bergdorf, hoch oben auf einen Felsplateau gelegen, ist nur durch eine Fußgängerbrücke für uns erreichbar war.

  
Einfach der Hammer! 

Der Ort ist ein bisschen wie Freiluftmuseum, aber die Lage und die Aussicht, einfach genial.

  
Zum Abschluss noch Schlussrast in San Quirico d’Orcia in der Trattoria Osenna. Schließlich mussten die Kalorienspeicher aufgefüllt werden. Dabei wurde natürlich auch lecker Wein getrunken.

Ci vediamo

Werner

Advertisements

Ein Gedanke zu “In den Süden der Toscana

  1. Hallo Werner, es ist schon etwas her als wir in der Toskana waren aber was ich nicht vergessen habe ist auf den dortigen Märkten die riesiegen Porchetta Schweine wovon dann du ein Brötchen belegt mit selbigen kaufen konntest. Sehr lecker! Weiterhin danke fuer deine schönen Beri hte und schöne Tage noch für Euch
    Gruß Ulla

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s