… nur zur eigenen Dokumentation :D


Das hat so richtig Spaß gemacht gestern!

2-3 Baguette …

2-3_Baguette-1

2-3_Baguette-2

 

Rezeptur: Baguette ‚Casa mia‘

30 Fränkische Weck mit Kümmel

Weck-1

Weck-2

 

Rezeptur: Birki

1 Bauernbrot. Und was für eines …

Bauernbrot-1

Bauernbrot-2

 

Rezeptur: Bauernbrot nach Dietmar Kappl. Ich habe dabei etwas mit den Mehltypen variiert.

Buon appetito
Werner

Advertisements

7 Gedanken zu “… nur zur eigenen Dokumentation :D

  1. Ich zähle 17 Baguettes und 30 Weck.

    Pro Person rechne ich mal so ein Drittel Baguette (davon ausgehend, dass es noch was gescheites dazu gab).
    Damit komme ich auf 51 Geburtstagsgäste, wenn du die Weck als Notvorrat gedacht hast.

    Hm, hättest du aber auch noch drei mehr einladen können….zumindest bei meinem Patenkind ist das so, dass es pro Jahr einen Geburtstagsgast einladen darf 😉

    Sieht jedenfalls nach einem geschmackvollen Geburtstag aus!

    Gefällt mir

    • Günter, was heißt da abgekupfert?
      Lutz ist einer meiner Lehrmeister. Ich habe die Rezeptur auf meine Bedürfnisse hochgerechnet und variere die Mehle nach Lust und Laune.
      Ich habe das auch irgendwann schon mal in meinem Blog geschrieben. Brauchst also keine Sorge haben… 😉
      Ciao Werner

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s