Flammkuchen aus dem Steinbackofen


Dem Wetter zum Trotz. Geplant war für Sonntagabend Flammkuchen mit Ziegenkäse. Also wurde heute auch der Steinbackofen angeworfen um Flammkuchen zu backen.

Nachdem ich die Woche Ziegenkäse direkt ab Erzeuger, naja der Bauer hat ihn mir verkauft nicht die Ziege 😜 , bekommen habe, stand der Plan: Sonntag gibt es Flammkuchen mit Ziegenkäse.

Den Teig für den Flammkuchen habe ich ohne Hefe und ohne Butter gemacht. Ich sage es vorweg, da ist noch Luft nach oben.
Belegt wurde der Teig dann ganz spartanisch eben mit meinem Ziegenfrischkäse, Oliven, ein paar Kirschtomaten und teils mit Trüffelsalami und mit San Daniele-Schinken.

Der Teig bestand aus:

  • 110 ml Wasser
  • 200g Mehl T65
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz + Pfeffer

Ziegenkaese-Flammkuchen 1

Nach ein paar Minuten Hitzebad im Steinbackofen sah das dann so aus:

Ziegenkaese-Flammkuchen 3

Lecker! Aber wie gesagt, für unsere verwöhnten Gaumen ist da noch Luft nach oben …. 😃

Buon appetito
Werner

.

Advertisements

8 Gedanken zu “Flammkuchen aus dem Steinbackofen

  1. da mußte ich doch gleich mal nach meinen Teigrezept gucken, etwas mehr Wasser (125 ml) und etwas mehr Öl (3EL) – und eine Teigruhe von ein paar Stunden kann nicht schaden.
    Und eine Lage Rahm unter was auch immer, ebensowenig, die Idee mit dem Ziegenkäse ist klasse und wird vielleicht gleich umgesetzt diese Woche- wir lieben Flammkuchen!

    Gefällt mir

      • ja, nur eine dünne Schicht, damit der Boden überall was auf auf sich hat, sozusagen. Ich hab schon alles Möglich draufgetan- aber immer meine Quark/Schmand-Mischung untendrunter- Lauch und Speck, Kartoffeln und Münsterkäse, grüner Spargel und Lachs, auch mal Sauerkraut statt Zwiebeln….

        Gefällt mir

    • Der Teig hält und geht sogar gut auf. Probiere es mal.
      Ich werde mich aber das nächste Mal an dem obigen Tipp mit mehr Wasser und Öl probieren. Irgendwie geht da noch mehr aus dem Boden herauszuholen.

      Ciao Werner

      Gefällt mir

  2. Pingback: April – Blogübersicht | Cucina e piu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s