Pasta + Garnelen = Soulfood


Was gibt es besseres als Soulfood?

Mittwoch ist ja bekanntlich Fishermen-Day und heute hatte der rollende Fischverkäufer Garnelen auf Eis liegen.
Planänderung war also angesagt. Und ich war nicht mal böse! 🙂

So wurden heute Abend Linguine abgekocht.

In der Pfanne in etwas Olivenöl mit einer Zehe Knoblauch die enthäuteten Garnelen zart für 3-4 Minuten auf jeder Seite angebraten. Beim Umdrehen noch etwas gemahlene Vanillestange und Pfeffer dazu gegeben. Kurz vor dem Servieren leicht gesalzen.

Pasta_mit_Garnelen1

.

Riesengarnelen mit Linguine mit Belper Knolle. 🙂

Pasta_mit_Garnelen2

.

Ein schnelles Essen, nicht nur für Auge und Gaumen, sondern auch für die Seele.

Eben Soulfood pur!

Pasta_mit_Garnelen3

Selbsterklärend! 😜

Buon appetito
Werner

Advertisements

12 Gedanken zu “Pasta + Garnelen = Soulfood

    • Hallo Melanie,
      probieren! 🙂

      Kleine Frage, verrätst du mir wo man die tolle Knolle in Berlin bekommt? Ich bin demnächst mal wieder in der Hauptstadt, da muss man solche Gelegenheiten nutzen wenn man vom Land kommt …. 😉

      Ciao Werner

      Gefällt mir

  1. Pingback: Zämata, ein traditionelles fränkisches Kartoffelessen | Cucina e piu

  2. Pingback: Januar-Blogübersicht | Cucina e piu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s