Die Küche läuft auf Hochtouren in der Toskana


From Evernote:

Die Küche läuft auf Hochtouren in der Toskana

Unsere Hausherrin hat eingeladen. Gemeinsames Cena aller Gäste ist angesagt. Das heißt, die Küche läuft auf Hochtouren. Da sind jede Menge fleißige Hände dabei. Ich steuere mal wieder Traumstücke bei. Dieses Mal werden die eine Hälfte in Kakao und die andere Hälfte ganz normal in Puderzucker gewälzt. Kommt ganz unterschiedlich an. Mir persönlich schmecken aber die Puderzuckerteilchen eindeutig besser.
Natürlich werden für ein echtes italienisches jede Menge Nudeln produziert. In diesem Falle sind es Tagliatelle.
Es gibt leckere Antipasti und verschiedene Pastagerichte. Dazu einen guten Rosso di Montalcino. Als Dolce natürlich Traumstücke für alle und zum Abschluß einen Café, Grappa oder Limoncello. Buonissimo!
Und wie es sich für einen Foodblogger gehört sind die einzelnen Rezepte aufmerksam mitgeschrieben worden. Die werde ich dann im Laufe der nächsten Wochen natürlich zu Hause nachkochen und auf meinem Blog "Cucinaepiu.de" präsentieren. freut euch schon einmal auf jede Menge toskanische Leckereien direkt aus einer toskanischen Küche. 😃

Ciao Werner

Advertisements

4 Gedanken zu “Die Küche läuft auf Hochtouren in der Toskana

  1. Toll! Ich freue mich schon auf die Rezepte. Bin schon so gespannt wie die Italiener mit ihrer Pastamaschine umgehen. Meine sieht genauso aus. Die hatte ich leider noch nicht, als ich in der Toskana war. Danke für die vielen schönen Fotos, die schon jetzt appetit machen.

    Gefällt mir

    • Hallo Anna,

      In soweit kann ich dich schon mal beruhigen. Mit der Nudelmaschine gehen die Italiener genauso um wie wir. 😃
      Aber lass dich überraschen, ich habe ein paar wirklich leckere Sachen bei unserem toskanischen Cena genießen dürfen.

      Ciao Werner

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s