Traumstücke! Vorsicht, können süchtig machen!


Ich konnte nicht widerstehen. 😀

Gleich nachdem ich sie das erste mal bei Karen gesehen hatte, war mir klar: „die musst du backen“, und nicht irgendwann sondern so schnell wie möglich.

Heute war es so weit. Traumstücke nach Karen bei mir in der Piccola Panetteria.

Tja was soll ich jetzt groß sagen. Das Wort, der Titel sagen alles. 🙂

Traumstuecke 1

.

Absolute Nachbackempfehlung!

Traumstuecke 2

.

Das Rezept findet ihr hier bei Karen

oder

hier in meinem Evernote-Rezeptbuch aus PDF

Buon appetito
Werner

Advertisements

15 Gedanken zu “Traumstücke! Vorsicht, können süchtig machen!

    • Hallo Myriam

      Eher ein Glück, oder? Du bräuchtest sonst alle paar Tage einen neuen Bildschirm! 😉
      Aber die „Kleinen Scheißerchen“ sind ratzfatz selbst gemacht. Musst nur aufpassen, die machen wirklich süchtig! 😀

      Dir auch eine schönes, sonniges Wochenende

      Ciao Werner

      Gefällt mir

    • Ich denke mal, den Sonntag überleben sie nicht Gabriele. 😃

      Nein im Ernst, ich kann mir vorstellen dass man sie schon 1-2 Wochen mindestens aufheben kann, sofern keiner weiß wo sie versteckt sind.

      Ciao Werner

      Gefällt mir

  1. Klein aber oho würde ich sagen. Statt Eigelb geriebene Mandeln und Weizenstärke und die würden sich in Supertraumstücke verwandeln. 🙂 Ist aber ein sehr interessantes Rezept, das ich überdenken werde, denn ich liebe alles was klein ist.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anna

    Gefällt mir

  2. Hallo Werner,
    ich kann dir hier nicht zustimmen: „…können süchtig machen“.
    Nein, die machen süchtig!!
    Man hat gar keine Chance dagegen anzukommen 🙂
    Habe das Rezept Samstag bei dir gesehen und gleich gestern (Sonntag) nachgebacken.
    Super lecker!!

    Gefällt mir

    • Hallo,
      Das freut mich. 🙂
      Oder soll ich besser sagen: Schlecht für dich? 😉
      Zumindest braucht man viel Selbstdisziplin um sich die Teilchen einzuteilen und andere daran teilhaben zu lassen. 😀

      Ciao Werner

      Gefällt mir

  3. Pingback: Ein perfektes Paar | Cucina e piu

  4. lach…
    WAHNSINN… die Traumstücke erobern noch ganz Deutschland bzw. die Schweiz und wohl auch noch Österreich!

    Ich fass es nicht!

    Lieber Werner, der von Dir vergebene Name gefällt mir auch sehr sehr gut!!!
    Ich hab Dich mal zum Urspungspost verlinkt… Ich hoffe es ist auch in Deinem Sinne…

    Wer wissen möchte, warum ich dieses zarte Gebäck Traumstücke getauft habe, der darf mal hier klicken:

    http://samtundsahne.blogspot.de/2012/08/traumstucke.html

    Diese feinen Kekslein wurden nämlich jahrelang von der Inhaberin dieses süßen Lädchens gebacken… Ich durfte hin und wieder stets aus dem Glas welche „entwenden“… Und bin ihnen ab da erlegen… Ich habe bei meiner Freundin Martina so lange gebettelt, bis ich das Rezept von ihr bekommen habe… (Es stammt noch aus den alten Aufzeichnungen ihrer Mama…) Es handelt sich also um ein langzeit erprobtes Familienrezept… Und sind das dann nicht einfach die besten Rezepte?!

    Wer noch auch noch neugierig ist und den Urspungspost zu dieser faszinierenden Traumstücke-Post-Welle lesen möchte, der darf hier klicken:
    http://samtundsahne.blogspot.de/2013/07/sonntagssue-traumstucke-kekse.html

    Ich hoffe ich spamme Euch nun nicht zu… Aber ich selber bin immer neugierig, welche Geschichte hinter bestimmten Dingen steckt… Vielleicht seid Ihr es ja auch! Ansonsten einfach nicht hinklicken… Da bin ich auch nicht böse… Lach…

    Vielen lieben Dank für Eurer Feedback… Es macht mir eine große Freude Eure Kommentare zu lesen!
    Freut mich, dass Ihr unsere Traumstücke auch so traumhaft findet!

    Liebste Grüße
    Nancy

    PS:
    bei uns im Traumstücke-Laden gab es so alle 3-4 Wochen eine neue Backlieferung Martina-Kekse… Ich musste mich ja sehr zurückhalten, weil es sie immer zum Café gab… Also kann ich eine Mindesthaltbarkeit von diesem Zeitraum auf alle Fälle garanieren… Muss allerdings luftdicht verschlossen sein.. und die gierigen Händchen sollten sauber sein, ist ja klar… 🙂

    Gefällt mir

  5. Pingback: Lebkuchen und Traumstücke | Cucina e piu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s