Collini zum Cappuccino


Habe ich euch schon von meinen kleinen Leckereien, von meinen Collini vorgeschwärmt?

Collini  1

.

Was gibt es schöneres als am Nachmittag einen Cappuccino mit einem Stück frischem Gebäck?
Ich liebe trockene Kuchen wie Marmor- oder Nusskuchen. Am allerliebsten aber mag ich Collini. Kleine Teighaufen mit ein paar Rosinen.
Und das Beste daran, von der Idee bis zum fertigen Naschwerk dauert es nicht mal 1 Stunde. Kurz den Teig zusammenrühren, die Zutaten hat man normalerweise alle im Vorrat, 15 Minuten backen, kurz abkühlen und noch leicht lauwarm genießen. Perfetto!

Collini2

.

Das Rezept zu den wunderbar fluffig, lockeren Collini findet ihr in meinem Evernote-Rezeptbuch hier: Collini

oder

QR-Collini

für die QR-Codefans hier direkt:

.

.

.

.

.

So und ich gehe jetzt meinen Cappuccino trinken, natürlich mit zwei oder besser drei Collini! 😉

Collini  4

 

Collini  3

.

Und falls ihr euch jetzt fragt, wie die so gelb geworden sind: Nein, ist keine Bildbearbeitung!
Das ist die natürliche Farbe.
Ich sag‘ nur: „Grüne Eier von glücklichen Hühnern“. 😉

Buon appetito
Werner

Advertisements

14 Gedanken zu “Collini zum Cappuccino

  1. Stimmt, da war noch was…..zum Cappuccino deine süßen Teilchen probieren tät‘ ich ja auch noch gerne 😀
    Aber ohne Rosinen. Bäh. Da kann man doch sicher auch Schokostückchen reinbacken 😉

    Gefällt mir

  2. Deine Collinis wurden heute sofort nachgebacken und zum Kaffee genossen – ein herrlich leichtes Gebäck! Ich habe den Zuckerguss weggelassen, dafür aber eine zusätzliche Extraportion Rum unter die über Nacht eingelegten Rosinen gemogelt…
    Danke für das Rezept!
    Herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein,
    Sandkorn

    Gefällt mir

    • Hallo Renate,
      Käsekuchen geht auch immer und in allen Variationen. Wobei, trockene Kuchen sind einfach mein Ding.
      Diese kleinen Collini sind schon fast als Fingerfood anzusehen.

      Ciao und schönen Sonntag
      Werner

      Gefällt mir

  3. Uuuuiih – Diese kleinen Hügelchen (Collini) sehen aber wirklich sehr gut aus!
    Aber nach 11.00 Uhr vormittags sollte man keinen Cappuccino mehr trinken, sondern nur mehr Espressi 😉
    Cari Saluti, Giovanni

    Gefällt mir

    • Ha, hier spricht der Kenner, Giovanni! 🙂

      Noch sind wir nicht in der geliebten Toscana deshalb ein Vorschlag zur Güte aus dem mittelprächtigen Unterfranken:
      Können wir uns auf einen Macchiato einigen? 😉 Dafür dann 2 Collini!

      Schönen Sonntag
      Ciao Werner

      Gefällt mir

      • Bin dabei, jeder so viele er möchte.
        Tipp von mir: Wenn du sie selber backst (dauert keine Stunde) und niemand dazu einlädst hast du heute mittag 12 Stück für dich. 😉
        Da braucht’s dann aber mehrere Espressi. 😀

        Ciao Werner

        Gefällt mir

      • Ich bin ohnehin immer so ein Süßer. Irgendwie bekomme ich nie genug von diesen kleinen Zuckerstückerln.
        Ich sage immer, daß ich jetzt nur eines esse, dann sind es wenigstens nur drei Stückerl 🙂

        Cari Saluti, Giovanni

        Gefällt mir

  4. Klingt echt Super zum Cappuccino
    Beim Cappuccino die Milch immer schön auf 65° erhitzen 😉 guter tip vom erfahrenen Barista!
    Die kleine Leckereien dazu sind bestimmt TOP!
    Wobei ich auf die Rosinen verzichten würde ;P

    Grüße Hellma

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s