Backtag in der Piccola Panetteria


Was soll man bei diesem trostlosen Wetter machen? Genau, das dachte ich mir auch. Und deshalb habe ich heute mal wieder einen gemütlichen Backtag in der Piccola Panetteria eingelegt.

Zuerst wurde Roggenmischbrot a la „Casa mia“ im Steinbackofen gebacken um die Vorräte wieder aufzufüllen.

Der Geruch, wenn das Brot frisch aus dem Ofen geholt wird. Immer wieder ein Erlebnis für die Nase. 🙂

Roggenmischbrot Feb13 1 Roggenmischbrot Feb13 2

Um die Ruhezeiten des Brotteiges sinnvoll zu nutzen gab es natürlich wieder Macarons.

Macarons-Mix

  • Die gelben Schalen sind mit Orangencurd gefüllt.
  • Die roten Schalen mit einer Schoko-Erdbeere-Ganache.
  • Die farblosen Schalen mit einer Schoko-Ananas-Zimt-Ganache.

Alle drei wieder göttlich im Geschmack. Ich kann nur immer wieder sagen: Danke Aurèlie!

Ach ja, nebenbei auch noch 2 Brötchenteige für die Sonntagsbrötchen angesetzt. Aber die gibt es ja erst morgen. 😉

Buon appetito
Werner

Advertisements

2 Gedanken zu “Backtag in der Piccola Panetteria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s